Bewerbungsgrundsätze

Wie bereite ich meine Jobsuche optimal vor? Wie bekomme ich meinen Traumjob?
KarriereKick hat folgende Tipps für Sie:
  • Achten Sie darauf, dass Sie ein bestmögliches Zeugnis von Ihrem alten Arbeitgeber erhalten.
  • Versuchen Sie, sich aus einer ungekündigten Position heraus zu bewerben.
  • Bewerben ist Selbst-Marketing. Erstellen Sie daher eine repräsentative Selbstpräsentation.
  • Ein sympathisches Foto ist wichtig, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Daher ist es meist lohnend, einen professionellen Fotografen für das Bewerbungsfoto zu beauftragen.
  • Ebenso ist repräsentative, dem gewünschten Tätigkeitsprofil entsprechende Kleidung für das Vorstellungsgespräch unerlässlich.
  • Eröffnen Sie den Bewerbungsprozess frühzeitig, um nicht unter Zeitdruck zu geraten. Bewerbungszeiten von bis zu einem Jahr sind nicht selten.
  • Bestimmen Sie Ihren nächsten Karriereschritt, um ein konkretes Ziel zu haben und sich nicht im Dschungel der Stellenausschreibungen zu verirren.
  • Passende Stellenausschreibungen finden Sie im Internet, in der Zeitung und Ihr persönliches Netzwerk. Denken Sie dabei auch Initiativbewerbungen.
  • Auch Headhunter können bei der Jobsuche sehr hilfreich sein.

Bei mehreren Jobangeboten empfiehlt es sich die Position nach folgenden Kriterien auszuwählen:
  1. Stellenbeschreibung
  2. Aufstiegschancen
  3. Ruf des Unternehmens
  4. Sympathie für den zukünftigen Chef und die Kollegen
  5. Gehalt und Einsatzort spielen aus Karrieregesichtspunkten eine untergeordnete Rolle
Das optimale Bewerbungsfoto
Der erste Eindruck zählt. Dieser Grundsatz gilt ganz besonders bei einem Bewerbungsfoto, denn mit dem Bewerbungsfoto wollen Sie den Personaler davon überzeugen, dass Sie genau die richtige Person für den Job sind.

Weiterlesen...
Das Recht auf ein Zwischenzeugnis
Eine Sonderform des Arbeitszeugnisses ist das Zwischenzeugnis. Der Unterschied zum normalen Zeugnis besteht darin, dass der Anlass nicht die Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist. Der Arbeitnehmer kann jederzeit während des andauernden Beschäftigungsverhältnisses ein Zwischenzeugnis fordern, wenn es tariflich oder arbeitsvertraglich vereinbart wurde oder er einen triftigen und/oder anzuerkennenden Grund dafür hat.

Weiterlesen...
Mit Selbst-Marketing zum Erfolg!
Die Grundideen des Marketings helfen Ihnen bei der Entwicklung und Verwirklichung Ihrer persönlichen Karrierestrategie.

Weiterlesen...
Gut vorbereitet ins Gespräch
Im Vorstellungsgespräch sind professionelles Auftreten und Ihre Persönlichkeit gefragt. Wir bereiten Sie

Weiterlesen...
Bewerbungsgrundsätze
Wie bereite ich meine Jobsuche optimal vor? Wie bekomme ich meinen Traumjob?
KarriereKick hat folgende Tipps für Sie:

Weiterlesen...

Weiterempfehlen

© 2012 KarriereKick.com - Bewerbercoaching auf Ihrem Weg zum Erfolg